Liste Kampfkunst Stile / Kampfsportarten D – J

Name Bedeutung Begründer Ursprungsland Merkmale
Doshinkan
Eskrima Fechtenk.A.PhillipinenEskrima kennt den waffenlosen Kampf als auch den Stockkampf und den Klingenkampf.
Genbukan Ninpo k.A.k.A.JapanIm Genbukan werden Techniken mit und ohne Waffen aus mehr als 10 verschiedenen Kampfkünsten (Ryu) gelehrt.
Goju-Ryu (Karate)hart weichChojun MiyagiJapan
GoshindoWeg der SelbstverteidigungAlain SaillyFrankreichGoshindo ist eine besondere Stilrichtung des Ju-Jitsu. Goshindo entspricht trotz französischen Ursprungs dem japanischen Budo-Begriff. Es zahlreiche variable Verteidigungstechniken wie Würfe, Schläge, Tritte und Würger zu Verfügung.
Haidong Gumdo k.A.k.A.KoreaHaidong Gumdo (Kumdo) ist eine Schwertkampfkunst. Gumdo blieb zunächst dem Adel vorbehalten. Es folgte die Ausbildung von Regierungsbeamten. Durch die japanische Besetzung wurde es auch vom Kendo beeinflusst.
Hapkido / Hapgido „Hap – allumfassend Ki – Innere und Äußere Kraft Do – Lebensweg „k.A.KoreaDer Ursprung des Hapkido geht auf die Kunst Tae-Kyon zurück. Hapkido nutzt ein zirkuläres Prinzip. Würfe, Hebel, Tritte, Nervendruckpunkttechniken und erteidigungstechniken werden aus der Drehung im Kreis ausgeführt.
Hon Do Ryu
Iaido Weg des Schwertziehensk.A.JapanIaido ist die „Kunst des Schwertziehens” und gehört zu den klassischen Budo-Disziplinen.
Japan Karate Shotokai
Jeet Kune Do Weg der abfangenden FaustBruce LeeChinaJeet Kune Do ist ein von Bruce Lee entwickeltes Selbstverteidigungskonzept.
Jissen Kobudoechte, alte Kriegskunstk.A.JapanIm Jissen Kobudo werden Techniken mit und ohne Waffen aus 7 verschiedenden Kampfkünsten (Ryu) unterrichtet.
Jiu-Jitsu/Ju-Jutsu sanfte Kunstk.A.JapanJiu-Jitsu wurde gegen Ende der Muromachi-Periode von den Samurai entwickelt. Ausserhalb Japans gilt Jiu-Jitsu als waffenlose Selbstverteidigung. Die traditionellen Techniken der Samurai stehen im Hintergurnd.
Jodo k.A.Muso GonnosukeJapanKampfkunst mit dem Jo, einem Hartholzstock aus japanischer Eiche. Der Jo wird im Jodo wird ausschliesslich zur Verteidigung gegen das Schwert benutzt. Im Training wird das Schwert durch ein hölzernes Bokken simuliert.
Judoder Weg, sanfter WegProfessor Jigoro KanoJapanJudo wurde auf Basis der alten japanischen Kriegskünste unter Entfernung der gefährlichen Techniken entwickelt.
Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...