Wenn ich mit Faustschützern kämpfe, habe ich Probleme mit der Distanz!

Und so geht es vielen. Jahrelang ohne Faustschützer trainiert und im Wettkampf voll getroffen. Folgendes sollte man beachten:

  • auch im Training ein Gefühl mit / für Faustschützer aufbauen
  • leichter Faustschutz verhindert keine Verletzung, nicht übermütig werden
  • ob und wie hart man getroffen hat, lässt sich mit Faustschutz schwer beurteilen, also: Zurückhaltung üben
  • ein Training am Sandsack oder Makiwara mit Fautschutz ist anzuraten
Rating: 2.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...