Karate Reise

SUPERTIPP KARATE REISE MIT SCHLATT, SCHLATT SCHREIBT: …
Hallo allerseits,
hier eine Chance für Kurzentschlossene:
Nachdem die Frühjahrsreise ausgebucht ist und die Nachfragen nicht nachließ, habe ich mich entschlossen auch im Herbst eine Japanreise zusätzlich anzubieten. Wir nutzen dafür die Herbstferien (Zumindest die Herbstferien der Hessen)
Ich habe noch 5 Plätze frei und suche verbindliche Zusagen zu diesem Event. Wie immer entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über einen Platz in der Reisegruppe oder nicht. Also bitte schnell melden.
Termin ist vom 04.10.08 (Abflug) bis zum 18.10.08 (Ankunft Frankfurt)
Wie Ihr wisst, kenne und liebe ich Japan. Ich habe Japanologie studiert und spreche fließend japanisch, das kann ich ohne Übertreibung von mir behaupten. Ich habe bisher insgesamt mehr als zwei Jahre im Lande der aufgehenden Sonne gelebt und Karate trainiert und verfüge daher über ausgezeichnete Kontakte zur japanischen Karate-Szene. Aufgrund meiner Verbindungen kann ich Euch in Japan vielerorts schon fast „hinter die Kulissen“ führen und, wie ihr dem Reiseplan entnehmen könnt, sicher nicht nur „nebenbei“ die Gelegenheit bieten, Karate im Ursprungsland zu trainieren.
Aufgrund dieser guten Kontakte zur JKA (Japan Karate Association) in Japan kann ich unter anderem für Karatekas aller Verbände (!) einen Trainingsaufenthalt im berühmten Zentraldôjô der JKA in Tôkyô organisieren.
Diese Reise ist direkt zu über die email
schlatt@t-online.de
zu buchen und zu erfragen

 
Die Teilnahme an der Reise kostet 2.950 Euro und beinhaltet:
Hin- und Rückflug 2. Klasse
Sämtliche Übernachtungen inkl. Frühstück
Alle Reisekosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Besuch und Übernachtung im Onzen (Badehaus mit heißer Quelle) in Matsuyama
Alle Fahrten im Shinkansen (Superexpresszug)
Alle Trainings im Honbudôjô (mit der Creme-de-la-Creme der japanischen Karate-Instruktoren)
Spezial-Training bei Nagaki Sensei, 8. Dan in Matsuyama
Betreuung und Übersetzungen in und außerhalb des Trainings.

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, wobei die Karategraduierung
und das Geschlecht keinerlei Rolle spielen. Das Mindestalter ist 18 Jahre.
 
Der Zeitplan sieht folgendermaßen aus:
 
Samstag 04.10.2008 Abflug  Frankfurt
Sonntag  05.10.2008  Ankunft  Tôkyô Hotel
Montag 06.10.2008  Tôkyô   Training im Honbudôjô (Zentraldôjô) der JKA
Dientag  07.10.2008  Tôkyô  Training im Honbudôjô (Zentraldôjô) der JKA
Mittwoch  08.10.2008 Tôkyô Training im Honbudôjô (Zentraldôjô) der JKA
Donnerstag 09.10.2008  Fahrt mit dem Shinkansen (Superexpresszug) nach Himeiji (dem Schloß des weißen Kranichs), Weiterfahrt nach Kyôto
Freitag 10.10.08 Kyôto, die alte Kaiserstadt
Samstag  11.10.08  Reisetag  nach Matsuyama auf der Insel Shikoku
Sonntag 12.10.08 Matsuyama Sightseeing und Badetag imDgo-Onsen„, dem älteste Thermen-Badehaus in Japan. Dort auch Training im Privatdôjô von Nagaki sensei 8. Dan.
Montag  13.10.08 Reisetag  zurück nach Tokyo
Dienstag 14.10.08  Nikko  Tagesausflug zur Tempelanlage
Mittwoch  15.10.08  Kamakura  u.a. Besuch des Grabes von Funakoshi Gichin
Donnerstag 16.10.08  Tôkyô  Training im Honbudôjô (Zentraldôjô) der JKA
Freitag  17.10.08  Tôkyô Training im Honbudôjô (Zentraldôjô) der JKA
Samstag  18.10.08  Abflug u. Ankunft  Frankfurt
 
Gewisse Feinabstimmungen innerhalb der Gruppe sind möglich
 
Merke: Schnelles Anmelden sichert den Platz
 
Mit besten Grüßen
Schlatt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...