Kanji, und noch mehr Kanji

Kanji
Ab sofort werden auf jeder Seite Kanji ergänzt. Deren Bedeutung ist stellvertretend für den Inhalt, Seitentitel oder steht im Kontext zur einzelnen Seite.
Es kommt eine vereinfachte Variante der traditionellen Langzeichen zum Einsatz, so wird aus dem Zeichen  für „chinesisch“
Kanji 1  bzw. Kanji 2
das Zeichen
Kanji 3
Es existieren weitere „Schreibweisen“:
 
Kanji 4
Kanji 5
Kanji 6
Kanji 7
Kanji 8
Kanji 9
Kanji 10
Kanji 11
Außerdem ist die Verwendung von Silbenzeichen möglich. So wird aus dem Schriftzug für Karate-Do:
Kanji Karate Do
die Silben-Zeichenkette:
Silbenzeichen Karate-Do
 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...