Testeite

Was ist Karate – Karate ist eine japanische Form der Kampfkunst ohne Waffen, ein Kampfsport und eine Methode zur Selbstverteidigung.

Die drei Säulen des Karate sind Kihon, Kata und Kumite

Karate Kihon

Kihon

Kihon ist die Grundschule des Karate. Hier werden die Techniken grundlegend gelernt und verinnerlicht.
Weiterlesen

+++++++++++++++++++++++++++++

Karate Kata

Kata

Kata ist ein imaginärer Kampf, einzelne Techniken werden verbunden und das Verständnis dafür vertieft.
Weiterlesen

Karate Kumite

Kumite

Kumite ist Partnertraining und Kampf, hier werden Techniken zusammenhängend in der Anwendung ausgeführt.
Weiterlesen

 

Karate erfreut sich großer Beliebtheit. karate-kampfkunst.de bietet Informationen zum Shotokan, Karate allgemein, asiatischen Kampfkünsten und Budokünsten. Unterschiedliche Gründe führen Kinder und Erwachsene in einen Karate Verein, z.B.:

++++++++++++++++++++++++

Karate als Selbstverteidigung – sich sicher fühlen und verteidigen können

Gesundheit für Körper und Geist

persönliche Entwicklung durch Respekt und Disziplin


Die Kunst des Karate liegt im Tun

Das gilt auch für andere japanische Künste. Wer zu viel Theorie lernt und zu viel liest, bekommt vielleicht einen dicken Kopf, aber er lernt kein Karate. Also ab ins Dojo 🙂 Die Theorie kommt mit der Praxis.
Um ein Dojo zu finden, kannst Du die Dojo Suche bemühen, oder über die organisierten Verbänden gehen. Die zwei größten Organisationen in Deutschland sind der DKV und der DJKB.

Shotokan ist eine Stilrichtung des Karate-Do – dem „Weg des Karate“.

„Weg“, weil über die rein sportlichen Aspekte oder Wettkampfgeschehnisse ethische Werte vermittelt werden, deren Anwendung auch in den Alltag übergehen. Shotokan kommt in seiner heutigen Form aus Japan und wurde maßgeblich durch Gichin Funakoshi der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, Dojos dieser Stilrichtung findet man weltweit.
Wenn Sie einmal ein Karatetraining beobachten, finden Sie Einiges wodurch sich Shotokan erkennen lässt. Die Trainierenden stehen häufig sehr tief, unterstützen die Techniken mit kontrollierter Atmung, stoßen regelmäßig Kampfschreie aus und verhalten sich so gar nicht westlich. Warum sie das tun? Antworten finden Sie auf dieser Website.
++++++++++++++++++++++++++++++


Blognews

Die Karate Termine sind wieder Online!

karate-termine

Nach der Migration ist vor der Migration 😉 Nachdem der neue Unterbau der Webseite seit einigen Wochen  stabil läuft und die Belange in Sachen Datenschutz

Posted in freie Artikel | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Die Karate Termine sind wieder Online!

Perfektion – die Waffe des Karateka

seiken

Genauigkeit in der Bewegung, hohe Schnelligkeit, absolute Fokussierung – Perfektion in diesen Elementen führt zu einer präzisen, schlagfertigen Waffe. Bei der Fokussierung ist neben dem

Posted in freie Artikel, Schlag- und Trittflächen | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Perfektion – die Waffe des Karateka

Schöner Blog von Gunnar Zemke, 3. DAN JKA

Schöner Blog von Gunnar Zemke, 3. DAN JKA

Auf einem Streifzug durch das Netz bin ich auf Gunnars Blog gestoßen, besonders gefällt mir die Bibliographie, auch, wenn das Trainng immer vorzuziehen ist, sind

Posted in freie Artikel | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Schöner Blog von Gunnar Zemke, 3. DAN JKA
FAQ – Fragen

Absolute Entspannung, Schnelligkeit ist alles, oder wie jetzt?

karate-entspannung

Tja, das ist ganz einfach: Mach Dich locker! Dann lies aufmerksam die u. a. Arbeit und beschäftige Dich mit der „Bodenreaktionskraft“ sowie der Frage, was

Posted in kurz gefragt | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Absolute Entspannung, Schnelligkeit ist alles, oder wie jetzt?

Gibt es auch Karate Kämpfer in UFC / MMA Kämpfen

ufc

Ja, die gibt es… anbei eine Liste aktueller Kämpfer. Aber es gibt noch mehr, z. B. auch im K1.     Michelle Waterson Kyoji Horiguchi

Posted in kurz gefragt | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Gibt es auch Karate Kämpfer in UFC / MMA Kämpfen

Kata üben ist doch Nonsens, wofür soll das gut sein?

Kata üben ist doch Nonsens, wofür soll das gut sein?

Kata üben beinhaltet z. B. in japanischen Kampfkünsten mehrere Phasen. Eine ist das Bunkai und daraus kommt man zum „Oyo“ – zur Anwendung. Auch in

Posted in Training | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Kata üben ist doch Nonsens, wofür soll das gut sein?
Bücher

Kanazawa – Im Zeichen des Tigers

kanazawa-im-zeichen-des-tigers

„Das wird der beste Tag meines Lebens“ Wenn man wie Kanazawa Sensei mit dieser Einstellung jeden Tag beginnt, kann nichts mehr schief gehen. Fast nichts

Posted in Karatebücher | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Kanazawa – Im Zeichen des Tigers

BUDDHA Teil 1: Kapilavastu

Buddha

Fernsehen bildet 😉 Ein 3sat Beitrag am 3.12.2014 über Osamu Tezuka hat mich auf sein Werk BUDDHA aufmerksam gemacht. Die Geschichten und Legenden des Buddhismus

Posted in Buddhismus, Manga | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für BUDDHA Teil 1: Kapilavastu

Sportverletzungen

Sportverletzungen

Verletzungen entstehen auf Grund von Überlastung, mangelhaften motorischen bzw. koordinativen Fähigkeiten oder z.B. Unfällen. Trainer und deren Helfer müssen Hilfe leisten, nicht nur aus rechtlichen

Posted in Sportbuch | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Sportverletzungen

+++++++++++++++++++++++++++++++

Neueste Einträge im Vereinsverzeichnis
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...