MACH MIT!
Feb 092012
 
 Karate Kata Taikyoku Sandan  9. Februar 2012  Kata Tagged with: , , ,

Schiftzeichen Taikyoku Sandan

Bedeutung:Universelle Kata
Art: Grundkata
Dauer:
Charakteristik: üben der grundelegenden Bewegungen im Karatdo
Technik:
Ursprung: Funakoshi, Yoshitaka
Von den ursprünglich 6 Taikyoku Kata sind heute noch 3 bekannt. Der Ablauf entspricht der Heian Shodan, es sind jedoch Abweichungen bei einzelnen Techniken vorhanden.

Diese Kata sind für den Anfänger geschaffen. Er lernt fundamentale, einfache Techniken und wird mit der Kata als „Form“ in Kontakt gebracht. Die heute noch im Shotokan geübte Taikyoku Shodan ist sehr leicht zu erlernen und dennoch eine wichtige Kata. Sie enthält die grundlegenden Techniken des Karate und damit das ganze Prinzip des Karate. Zu eben dieser Kata soll der Karate Meister zurückkehren,wenn er gelernt hat die Kunst des Karate zu beherrschen.

Die Übersetzung von Taikyoku fällt unterschiedlich aus: tai = groß, kyoku = Pol oder Ende, extrem, extremes erreichen Taikyoku (chinesisch = Tai-Chi) = das Universum, universelle Kata

GD Star Rating
loading...