MACH MIT!
Feb 202012
 

Theoretisch ja, praktisch sind hierdurch Verletzungen und Abnutzungserscheinungen zu erwarten.

Belastet man ein Gelenk regelmäßig über sein maximales Drehmoment, wird das nachhaltige Probelme nach sich ziehen, hierbei genügt schon eine falsch ausgeführte Bewegung, es ist nicht immer eine Frage der Gewichtsgröße.

Tip:

Führen Sie langsame akzentuierte Bewegungen unter leicht erschwerten Bedingungen aus, oder trainiern Sie unter Anleitung in einem Fitnesscenter. Mit einem engagierten Trainer, lässt sich auch ein spezielles Trainingsprogramm für Karate Techniken erarbeiten.

GD Star Rating
loading...