MACH MIT!
Feb 202012
 

Im traditionellen Shotokan Karate hat es nunmal Tradition.

Außerdem zieht man sich bei Betreten eines Raumes, einem Ort der Zusammenkunft, für gewöhnlich die Schuhe aus. Das ist bzw. war nicht nur in Japan so.

Aber es gibt auch praktische Gründe:

  • guter Kontakt zum Boden
  • Abhärtung und Stärkung der Füße / Muskulatur
  • Bewegungsfreiheit für tiefe Stände und gute Technik
  • Beweglichkeit des Fußes z. B. beim Angriff voll ausnutzen
  • möglichst kleine Trefferfläche (hohe Energie)

Mit Schuh wird zudem die visuelle Kontrolle einer korrekten Fußhaltung schwieriger.

GD Star Rating
loading...
Ich möchte gern in leichten Schuhen trainieren, darf aber nicht, warum?, 5.0 out of 5 based on 2 ratings