MACH MIT!
Feb 252012
 
 Karate Lexikon  25. Februar 2012  Karatebücher Tagged with: ,
Karate Lexikon

Unauffällig kommt es von Außen daher

So ein bisschen wirkt es wie ein Sachbuch aus den 1990ern.

Aber Karate von A – Z von Herbert Velte hat es in sich. Nicht nur die Fülle an Informationen stimmt, auch Struktur und Lesbarkeit sind von bemerkenswerter Qualität.

Schon beim ersten Querlesen bleibt man immer wieder hängen, da, trotz meiner Erwartung, mehr als nur Begriffe zu finden sind. Das Bildmaterial ist von sehr guter Qualität. Ergänzend finden sich Zeichnungen, schematische Darstellungen und Tabellen.

Regelmäßig werden Karate Zitate und Weisheiten eingestreut, die das Lexikon lesbar machen. Sie bilden kleine Inseln der Ruhe und regen zum Nachdenken an, bevor man sich weiter auf die Suche nach Informationen macht.

Ein entspannter Autor

Was mir besonders gefällt, dass man nicht zu Beginn eine gebetsmühlenartige „Litanei“ obskurer Überzeugungen ertragen muss. Nach einer kurzen Einführung in sprachliche Grundlagen folgt ohne Umschweife das Lexikon. Kompliment!

Neben der Erklärung eines Begriffes wird in angenehmer Weise häufig auf Karate und z.B. dessen Ethik Bezug genommen:

Zitat:

„Boryoku: Gewalt …. die der Karateka vermeiden und gegen die er mit rechtmäßigen Mitteln ankämpfen sollte ….“

Oder es erfolgt eine Herleitung Karate relevanter Begriffe:

Zitat:

„Bu-Jutsu: Oberbegriff für alle japanischen Kampf- und Kriegskünste … Aus dem Karate-Jutsu entwickelte sich das Karatedo“

Das Buch bietet also weit mehr, als schnöde Übersetzungen. Es umfasst mehr als den Sprachraum des Karate. Spirituelle und religiöse Begriffe sind ebenso vorhanden wie alltägliche. Wenige Historische Angaben ergänzen an relevanten Stellen den Charakter eines Karate Kompendium. Auch Personen werden benannt und die Texte zu den einzelnen Begriffen sind ausführlich.

Und zu schmunzeln gibt es auch

Sogar Chuck Norris und Bruce Lee sind zu finden, amüsant, ich war nur froh, dass mir Steven Seagal nicht auch noch „über den Weg gelaufen ist“.

Fazit

Für den Anfänger bietet es zu viele Informationen. Für den Fortgeschrittenen und im Besonderen für Trainer und Dojoleiter ist es ein unbezahlbarer Fundus an Erklärungen.

Was mir an einer neuen Auflage gefallen würde

Um dem Anfänger einen Leitfaden zur Orientierung zu vermitteln, sollten die wichtigsten Begriffe aus dem Karate gekennzeichnte sein und wenn Tags (also Schlagworte) den Weg ins Buch finden wäre das faszinierend.

Das Buch Kampfsportwissen, Karate von A-Z von Herbert Velte ist erschienen im Verlag
pietsch, es ist im
Internet-Buchhandel oder
über die ISBN bei jedem Buchhändler zu bestellen.

Karate von A-Z: Kampfsportwissen

ISBN-10: 3613506092
ISBN-13: 978-3613506091

 

Karate Lexikon

Karate Lexikon

GD Star Rating
loading...
Karate Lexikon, 3.0 out of 5 based on 3 ratings