MACH MIT!
Feb 042012
 
 Tiefschutz Karate  4. Februar 2012  Ausrüstung Tagged with: , ,

Warum und wann sollte man einen Tiefschutz tragen ?

Im Karate sollten beide Geschlechter einen Tiefschutz tragen. Verletzungen sind besonders bei Tritten möglich.

Der Tiefschutz vermindert die Schlagenergie und sorgt für eine Verteilung auf eine größere Fläche.

Einen Tiefschutz sollte man immer tragen bei:

  • Kumite (auch im eigenen Dojo)
  • Randori
  • Wettkampfvorbereitung
  • Wettkampf
  • Sparring

Risiken ohne Tiefschutz

Verletzungen der Genitalien und der Organe im Unterleib.

Welchen Tiefschutz gibt es

Der Tiefschutz ist im Handel in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten verfügbar. Tragekomfort und Passform unterscheiden sich dabei sehr.

  • Hartschalen Schutz
  • Schaumstoffschutz
  • Schürze mit Unterleibschutz

Besonders die haltgebenden Bänder sind unterscheidlich breit ausgelegt und halten den Tiefschutz, je nach Modell, eher schlecht als recht. Auf jeden Fall sollte man den Tiefschutz anprobieren. Ein weicher Tiefschutz ist bequemer, lässt aber mehr Energie durch. Auch die Qualität der verwendeten Textilien und Oberflächen Materialien sind unterschiedlich.

Kosten

Los geht es bei ca. 10,- €. Für einen guten Tiefschutz werden bis zu 50 ,- € fällig.

GD Star Rating
loading...
Tiefschutz Karate, 5.0 out of 5 based on 3 ratings